Emaillekurs

Bei der Technik des Emaillierens wird farbiger Glasfluß mit Metall verschmolzen. So können farbige Schmuckstücke ohne die Verwendung von Edelsteinen entstehen. Nikolaus Kirchner, der diesen Kurs in meiner Werkstatt hält, ist zweifacher Staatspreisträger, arbeitet überwiegend mit opaken (undurchsichtigen) Farben und orientiert sich an der Technik des Emaille cloisonné, bei der Metallstege als Begrenzung für verschiedenfarbige Felder dienen. Im Emaillierkurs wird diese Kunst anschaulich auch für Laien vermittelt.

Kurs vom 9.-13. Mai 2018

Mittwoch 19-22 Uhr, Donnerstag (Feiertag, es wird emailliert) 10-18 Uhr, Freitag 10-18 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag, 10-15 Uhr

Anmeldeschluss 31. März 2018

Kursgebühr: 480€